head-weiss

Aussprachestörungen

Bei der Aussprachstörung ist die motorische Musterbildung betroffen. Das Kind bildet Laute falsch (z.B. beim Lispeln) oder es bildet bestimmte Laute nicht und ersetzt sie durch andere (z.B. Saf statt Schaf). Häufig gibt es auch Defizite im Bereich der Mundmotorik.

Zurück

spacer